Datenschutzerklärung von www.lagomagogroup.com

Angaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten

gemäß EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO)

.

www.lagomagogroup.com sammelt einige persönliche Daten von seinen Benutzern.

Die kontinuierliche technologische Weiterentwicklung, Änderungen der Rechtslage oder unserer Dienstleistungen sowie andere Gründe können Korrekturen an unserem Datenschutzhinweis erforderlich machen. Wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, und bitten Sie, sich ständig über entsprechende Aktualisierungen zu informieren.

DATENCONTROLLER

MIRATOUR SA ÜBER BRERE 7 - CH-6598 TENERO

E-Mail-Adresse des Inhabers

info@lagomagogroup.com

Arten der gesammelten Daten

Wenn Sie die Website www.lagomagogroup.com nutzen, ohne uns zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zur Verfügung zu stellen, werden nur die personenbezogenen Daten erfasst, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie auf unserer Website surfen möchten, erfassen wir die folgenden Daten unabhängig oder über Dritte, die wir technisch benötigen, um unsere Website sichtbar zu machen und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

E-Mail, Cookies, Nutzungsdaten, Nachname, Vorname, Adresse, Land, Provinz, Postleitzahl, Telefonnummer, verschiedene Datentypen, Städte und eindeutige Kennungen von Werbemitteln (z. B. Google Advertiser ID oder IDFA-Kennung).

Mit bestimmten Informationstexten, die vor der Datenerfassung oder in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt werden, können Sie Details zu den einzelnen Datentypen angeben.

Personenbezogene Daten können im Fall von Nutzungsdaten bei Verwendung von www.lagomagogroup.com automatisch erhoben oder vom Benutzer frei zur Verfügung gestellt werden.

Wenn nicht anders angegeben, sind alle von www.lagomagogroup.com angeforderten Daten obligatorisch. Wenn der Benutzer die Kommunikation verweigert, kann www.lagomagogroup.com den Service möglicherweise nicht bereitstellen. In Fällen, in denen www.lagomagogroup.com einige Daten als optional angibt, können Benutzer festlegen, dass diese Daten nicht übermittelt werden, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder dessen Betrieb hat.

Wenn Benutzer Zweifel haben, welche Daten obligatorisch sind, werden sie gebeten, sich an den Eigentümer zu wenden.

Jede Verwendung von Cookies - oder anderen Tracking-Tools - durch www.lagomaggroup.com oder durch die Eigentümer von Diensten Dritter, die von www.lagomagogroup.com verwendet werden, hat, sofern nicht anders angegeben, den Zweck, den von erforderlichen Service bereitzustellen 'Benutzer, zusätzlich zu den zusätzlichen Zwecken, die in diesem Dokument und in der Cookie-Richtlinie beschrieben sind, falls verfügbar.

Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über www.lagomagogroup.com erhalten, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert das Recht, diese zu kommunizieren oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit wird.

VERFAHREN UND ORT DER VERARBEITUNG ERFASSTER DATEN

VERARBEITUNGSMETHODEN

Der Eigentümer hat gründliche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Benutzerdaten vor versehentlicher oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff durch unbefugte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und aktualisiert, um mit dem technologischen Fortschritt Schritt zu halten.

Neben dem Datenverantwortlichen haben möglicherweise auch andere an der Organisation von www.lagomagogroup.com beteiligte Parteien (administrative, kommerzielle, Marketing-, Rechts-, Systemadministratoren) oder externe Personen (z. B. Anbieter von technischen Diensten Dritter, Postkuriere, Unternehmen) Zugriff auf die Daten. IT, Kommunikationsagenturen, Hosting-Anbieter) werden bei Bedarf auch vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt. Eine aktualisierte Liste der Manager kann jederzeit vom Datencontroller angefordert werden.

RECHTLICHE GRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Der Datenverarbeiter verarbeitet personenbezogene Daten des Benutzers, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:

  • Der Benutzer hat seine Zustimmung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben. Hinweis: In einigen Ländern kann der für die Verarbeitung Verantwortliche berechtigt sein, personenbezogene Daten ohne die Zustimmung des Benutzers oder eine andere der unten angegebenen Rechtsgrundlagen zu verarbeiten, solange der Benutzer keine Einwände erhebt ("Opt-out"). zu einer solchen Behandlung. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten der europäischen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten unterliegt.

  • Die Verarbeitung ist zur Ausführung eines Vertrages mit dem Nutzer und / oder zur Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.

  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder für die Ausübung der dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragenen Befugnis erforderlich.

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder Dritter zu verfolgen.

Es ist jederzeit möglich, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu bitten, die konkrete Rechtsgrundlage jeder Behandlung zu klären und insbesondere anzugeben, ob die Behandlung auf dem Gesetz beruht, das in einem Vertrag vorgesehen ist oder zum Abschluss eines Vertrags erforderlich ist.

BEHANDLUNGSORT

Zur Erbringung des Dienstes und zu den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Verarbeitungszwecken werden die Vorgänge im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Verwaltungsbüros des für die Verarbeitung Verantwortlichen und an jedem anderen Ort durchgeführt, an dem sich die an der oben genannten Verarbeitung beteiligten Parteien befinden.

Im Rahmen der in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke können die personenbezogenen Daten der Benutzer in ein anderes Land als das Land übertragen werden, in dem sich der Benutzer befindet.

Weitere Informationen zum Verarbeitungsort finden Sie im Abschnitt zu den Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten in dieser Datenschutzrichtlinie.

Der Nutzer hat das Recht, Informationen über die Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten außerhalb der EU (Europäische Union) oder an eine internationale Organisation zu erhalten, die dem Völkerrecht unterliegt oder aus zwei oder mehr Ländern (wie den Vereinten Nationen) besteht. und auch in Bezug auf die Sicherheitsmaßnahmen, die der Datenverantwortliche zum Schutz der Daten getroffen hat.

Für weitere Informationen kann der Benutzer den Datenverantwortlichen unter den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.

ERHALTUNGSZEITRAUM

Die Daten werden für die Zeit verarbeitet und gespeichert, die für die Zwecke erforderlich ist, für die sie gesammelt wurden.

Daher verarbeitet der Datenverantwortliche die oben genannten Daten:

  • für die gesamte Dauer der Abonnementdienste und des Abonnements des Newsletters

  • 10 Jahre zum Zwecke der Aufbewahrung der Buchhaltungsunterlagen gemäß Art. 2220 ccm

  • 10 Jahre Marketing, sofern die Einwilligung nicht widerrufen und der Newsletter storniert wird.

Wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung des Benutzers beruht, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche die personenbezogenen Daten über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren, bis die oben genannte Zustimmung widerrufen wird. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass der für die Datenverarbeitung Verantwortliche aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde verpflichtet ist, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Am Ende der oben festgelegten Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Sobald diese Frist erreicht ist, können daher das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr ausgeübt werden.

ZWECK DER VERARBEITUNG ERFASSTER DATEN

Die Benutzerdaten werden gesammelt, damit der Eigentümer seine Dienste bereitstellen kann, und für Statistiken, Werbung, Wärmekartierung und Sitzungsaufzeichnung, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, SPAM-Schutz, Leistungstests für Inhalte und Funktionen (A / B-Tests), Adressverwaltung und Senden von E-Mail-Nachrichten, Remarketing und Verhaltens-Targeting, Kontaktaufnahme mit dem Benutzer und Anzeigen von Inhalten von externen Plattformen.

Um Einzelheiten zu den Zwecken der Verarbeitung und zu den personenbezogenen Daten für jeden Zweck zu erhalten, können Sie auf die entsprechenden Abschnitte dieser Datenschutzrichtlinie verweisen.

DETAILS ZUR VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken und unter Verwendung der folgenden Dienste gesammelt:

KONTAKTIEREN SIE DEN BENUTZER

MAILING LIST ODER NEWSLETTER (www.lagomagogroup.com)

Durch ausdrückliche Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. Gemäß Artikel 1 Buchstabe GDPR kann der Benutzer das Versenden des Newsletters mit Informationen, einschließlich Handels- und Werbeinformationen, zu www.lagomagogroup.com genehmigen.

Für den Versand des Newsletters sind lediglich die E-Mail-Adresse des Benutzers erforderlich. Der Nutzer kann freiwillig zusätzliche Daten zur Verfügung stellen und als solche gesondert kennzeichnen; Diese werden für die direkte Kommunikation mit dem Benutzer verwendet. Nach der Bestätigung des Benutzers wird seine E-Mail-Adresse in einer Liste von Kontakten gespeichert, die zum Versenden von Newslettern gemäß Art. 6 Abs. 1 a der DSGVO.

Der Benutzer hat das Recht, die Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit zu widerrufen und sich abzumelden, indem er auf den Link in jedem Newsletter klickt oder sich an den Datenschutzbeauftragten wendet.

KONTAKTFORMULAR (www.lagomagogroup.com)

Der Benutzer stimmt der Verwendung von Daten zu, indem er die Formulare ausfüllt, um Informationen bereitzustellen, Angebote anzufordern oder auf Anforderungen zu antworten, die im Formularkopf angegeben sind.

Erhobene personenbezogene Daten: Postleitzahl, Stadt, Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Provinz, Land, Telefonnummer und verschiedene Arten von Daten.

Die vorgenannten Informationen werden ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Zustimmung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 a der DSGVO. In Bezug auf Informationen zu Kommunikationskanälen (wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) ermächtigt uns der Benutzer auch, ihn bei Bedarf über diesen Kommunikationskanal zu kontaktieren, um auf seine Anfrage zu antworten. Der Benutzer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten löschen, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder bei Vorliegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten deren Verarbeitung einschränken.

INTERAKTION MIT SOZIALEN NETZWERKEN UND EXTERNEN PLATTFORMEN

Die Website www.lagomagogroup.com verwendet die sozialen Plug-Ins des Anbieters.

  • Facebook (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)

  • Twitter (Betreiber: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA)

  • Google+ (Betreiber: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

  • Pinterest (Betreiber: Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA)

Diese Plug-Ins sammeln in der Regel Benutzerdaten und übertragen diese an den Server des jeweiligen Anbieters. Wir haben technische Maßnahmen getroffen, um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, sodass Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht von den jeweiligen Plug-In-Anbietern erfasst werden können. Diese werden zunächst deaktiviert, wenn der Benutzer eine mit den Plug-Ins verknüpfte Site besucht. Die Plug-Ins werden erst aktiviert, wenn der Benutzer auf das jeweilige Symbol klickt und sich bereit erklärt, seine Daten an den jeweiligen Anbieter zu übermitteln. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Plugins ist Artikel 6 Abs. 1 Aef der DSGVO.

Nach der Aktivierung sammeln die Plug-Ins auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers und senden diese an den Server des jeweiligen Anbieters, wo sie gespeichert werden. Die aktivierten sozialen Plug-Ins setzen auch ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung, wenn der Benutzer die jeweilige Website besucht. Auf diese Weise kann der Verkäufer ein Profil basierend auf dem Benutzerverhalten erstellen. Dies geschieht auch dann, wenn der Benutzer nicht im sozialen Netzwerk des jeweiligen Anbieters registriert ist. Wenn der Benutzer im sozialen Netzwerk des Anbieters registriert und während des Besuchs auf der Website angemeldet ist, können die Daten und Informationen zu seinem Besuch auf der Website mit seinem Profil im sozialen Netzwerk verknüpft werden. Wir haben keinen Einfluss darauf, in welchem ​​Umfang die Daten vom jeweiligen Anbieter erhoben werden.

Weitere Informationen hierzu sowie zu Art und Zweck der Datenverarbeitung sowie zu den Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzinformationen des jeweiligen Anbieters sozialer Netzwerke.

Besuchen Sie diesbezüglich folgende Adressen: Facebook - Twitter - Google+ - Pinterest

SPAMSCHUTZ

Diese Art von Dienst untersucht den Verkehr von www.lagomagogroup.com, falls erforderlich, mit den persönlichen Daten der Benutzer, um ihn aus Teilen des Verkehrs, Nachrichten und Inhalten zu filtern, die als SPAM erkannt werden.

GOOGLE RECAPTCHA (Google Inc.)

Google reCAPTCHA ist ein SPAM-Schutzdienst, der von Google Inc. bereitgestellt wird. Die Verwendung des reCAPTCHA-Systems unterliegt den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: USA - Datenschutzerklärung . Betreff, der den Datenschutzschild einhält.

STATISTIKEN

Mit den in diesem Abschnitt enthaltenen Diensten kann der Datencontroller Verkehrsdaten überwachen und analysieren und das Benutzerverhalten verfolgen.

GOOGLE ANALYTICS (Google Inc.)

www.lagomagogroup.com verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google verwendet die gesammelten persönlichen Daten, um die Nutzung von www.lagomagogroup.com zu verfolgen und zu untersuchen, Berichte zu erstellen und diese mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.

Google kann die personenbezogenen Daten verwenden, um die Werbung seines eigenen Werbenetzwerks zu personalisieren.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Artikel 6 Abs. 1 f der DSGVO. Die von www.lagomagogroup.com gesendeten und mit Cookies, Benutzerinformationen (wie Benutzer-ID) und Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten nach der letzten Nutzung unserer Dienste gelöscht. Daten, deren Speicherdauer abgelaufen ist, werden einmal im Monat automatisch gelöscht.

FACEBOOK ADS CONVERSIONS MONITORING (Facebook, Inc.)

Das Conversion Tracking für Facebook-Anzeigen ist ein Statistikdienst von Facebook, Inc., der Daten aus dem Facebook-Werbenetzwerk mit Aktionen verknüpft, die auf www.lagomagogroup.com ausgeführt werden.

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: USA - Datenschutzerklärung . Betreff, der den Datenschutzschild einhält.

ANZEIGE DES INHALTS VON EXTERNEN PLATTFORMEN

Mit dieser Art von Service können Sie Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt auf den Seiten von www.lagomagogroup.com anzeigen und mit ihnen interagieren.

Wenn ein Dienst dieses Typs installiert ist, können möglicherweise Verkehrsdaten zu den Seiten erfasst werden, auf denen er installiert ist, auch wenn Benutzer diesen Dienst nicht verwenden.

GOOGLE FONTS (Google Inc.)

Google Fonts ist ein von Google Inc. verwalteter Visualisierungsdienst im Schriftstil, mit dem www.lagomagogroup.com solche Inhalte in seine Seiten integrieren kann.

  • Erhobene personenbezogene Daten: Nutzungsdaten und verschiedene Arten von Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen des Dienstes.

  • Verarbeitungsort: USA - Datenschutzerklärung . Betreff, der den Datenschutzschild einhält.

WIDGET GOOGLE MAPS (Google Inc.)

Google Maps ist ein von Google Inc. verwalteter Kartenvisualisierungsdienst, mit dem www.lagomagogroup.com solche Inhalte in seine Seiten integrieren kann.

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: USA - Datenschutzerklärung . Betreff, der den Datenschutzschild einhält.

YOUTUBE VIDEO WIDGET (Google Inc.)

YouTube ist ein von Google Inc. verwalteter Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten, mit dem www.lagomagogroup.com solche Inhalte in seine Seiten integrieren kann.

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: USA - Datenschutzerklärung . Betreff, der den Datenschutzschild einhält.

VIMEO VIDEO (Vimeo, LLC)

Vimeo ist ein von Vimeo, LLC verwalteter Visualisierungsdienst für Videoinhalte, mit dem www.lagomagogroup.com solche Inhalte in seine Seiten integrieren kann.

  • Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

  • Verarbeitungsort: USA - Datenschutzerklärung . Betreff, der den Datenschutzschild einhält.

NUTZERRECHTE

Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben. Insbesondere kann der Benutzer:

  • Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Nutzer kann die Einwilligung zur Verarbeitung seiner zuvor geäußerten personenbezogenen Daten widerrufen.

  • die Verarbeitung ihrer Daten ablehnen, wenn sie auf einer anderen als der mit Zustimmung zum Ausdruck gebrachten Rechtsgrundlage erfolgen. Weitere Details finden Sie im folgenden Abschnitt.

  • Der Benutzer hat das Recht, Informationen über die vom Eigentümer verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung zu erhalten und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.

  • Überprüfung überprüfen und anfordern. Der Benutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und sie aktualisieren oder korrigieren.

  • die Einschränkung der Behandlung erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann der Benutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten beantragen. In diesem Fall darf der Eigentümer die Daten nur aufbewahren, ohne sie für einen anderen Zweck zu verarbeiten.

  • die Löschung ihrer persönlichen Daten erhalten. Unter bestimmten Bedingungen kann der Benutzer die Löschung seiner Daten durch den Eigentümer beantragen.

  • ihre Daten erhalten oder an einen anderen Eigentümer übertragen lassen. Der Benutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das von einem automatischen Gerät gelesen und allgemein verwendet werden kann, um die Übertragung ohne Hindernisse für einen anderen Inhaber zu erhalten, sofern dies technisch machbar ist. Dies gilt, wenn die Daten mit automatisierten Tools verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers, auf einem Vertrag, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht.

  • eine Beschwerde vorschlagen. Der Nutzer kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten einreichen oder vor Gericht handeln.

DETAILS ZUM OBJEKTRECHT

Wenn personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung einer dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragenen Befugnis oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden, haben Benutzer das Recht, sich der Verarbeitung aus Gründen zu widersetzen, die sich auf ihre jeweilige Situation beziehen.

Benutzer werden daran erinnert, dass die Benutzer selbst ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung widersprechen können, wenn die Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden. Um herauszufinden, ob der Datenverantwortliche Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, müssen Sie die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments konsultieren.

WIE SIE IHRE RECHTE AUSÜBEN

Um ihre Rechte auszuüben, können Benutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Eigentümers richten. Anfragen werden kostenlos eingereicht und vom Datenverantwortlichen so bald wie möglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, bearbeitet.

WEITERE INFORMATIONEN ZUR BEHANDLUNG

VERTEIDIGUNG IM URTEIL

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in den Vorbereitungsphasen für seine eventuelle Einrichtung zur Abwehr von Missbrauch bei der Nutzung von www.lagomagogroup.com oder verwandten Diensten durch den Benutzer verwendet werden. Der Benutzer erklärt sich darüber im Klaren, dass der Eigentümer die Daten möglicherweise auf Anordnung der Behörden offenlegen muss.

GENAUE INFORMATIONEN

Auf Wunsch des Benutzers kann www.lagomagogroup.com dem Benutzer zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen weitere Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

SYSTEMPROTOKOLL UND WARTUNG

Um den Betrieb und die Wartung zu ermöglichen, kann www.lagomagogroup.as alle von ihm verwendeten Dienste von Drittanbietern Systemprotokolle sammeln, d. H. Dateien, die die Interaktionen aufzeichnen und die möglicherweise auch personenbezogene Daten enthalten, wie z. B. die Benutzer-IP-Adresse.

IN DIESER POLITIK NICHT ENTHALTENE INFORMATIONEN

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können vom Datenverantwortlichen jederzeit unter Verwendung der Kontaktdaten angefordert werden.

ANTWORT AUF ANFRAGEN "NICHT VERFOLGEN"

www.lagomagogroup.com unterstützt keine "Do Not Track" -Anfragen.

Um herauszufinden, ob Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, muss der Benutzer die jeweiligen Datenschutzrichtlinien konsultieren.

DEFINITIONEN UND RECHTLICHE REFERENZEN

PERSÖNLICHE DATEN (oder Daten)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder indirekt, auch in Verbindung mit anderen Informationen, einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen.

NUTZUNGSDATEN

Dies sind die Informationen, die über www.lagomagogroup.com gesammelt werden (einschließlich von Anwendungen von Drittanbietern, die in www.lagomagogroup.com integriert sind), einschließlich: IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die vom Benutzer verwendet werden, der eine Verbindung mit www.lagomagogroup herstellt. com, die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier), der Zeitpunkt der Anforderung, die Methode zum Senden der Anforderung an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei und der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server angibt ( Erfolgreich, Fehler usw.) das Herkunftsland, die vom Besucher verwendeten Browser- und Betriebssysteminformationen, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z. B. die auf jeder Seite verbrachte Zeit) und die Details des darin verfolgten Pfades der Anwendung, unter besonderer Berücksichtigung der Reihenfolge der konsultierten Seiten, der Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers.

NUTZER

Die Person, die www.lagomagogroup.com nutzt, muss mit dem Interessenten übereinstimmen oder von ihm autorisiert sein und deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

INTERESSIERT

Die natürliche oder juristische Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

VERANTWORTLICH FÜR DIE BEHANDLUNG (oder verantwortlich)

Die natürliche Person, juristische Person, öffentliche Verwaltung und jede andere Einrichtung, Vereinigung oder Organisation, die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie ernannt wurde.

Inhaber der Behandlung (oder Inhaber)

Die natürliche oder juristische Person, Behörde, Dienstleistung oder andere Einrichtung, die einzeln oder zusammen mit anderen die Zwecke und Mittel für die Verarbeitung personenbezogener Daten und die angewandten Instrumente festlegt, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Betrieb und '' Nutzung von www.lagomagogroup.com.

Der Datenverantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, Eigentümer von www.lagomagogroup.com.

www.lagomagogroup.com (oder diese Anwendung)

Das Hardware- oder Softwaretool, mit dem die persönlichen Daten der Benutzer gesammelt und verarbeitet werden.

BEDIENUNG

Der von www.lagomagogroup.com bereitgestellte Service, wie in den entsprechenden Begriffen (falls verfügbar) und auf dieser Website / Anwendung definiert.

EUROPÄISCHE UNION (oder EU)

Sofern nicht anders angegeben, soll jeder Verweis auf die Europäische Union in diesem Dokument auf alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums ausgedehnt werden.

KEKSE

Kleiner Teil der auf dem Gerät des Benutzers gespeicherten Daten.

RECHTLICHE REFERENZEN

Diese Datenschutzerklärung basiert auf mehreren Gesetzgebungssystemen, einschließlich Kunst. 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679.

Sofern nicht anders angegeben, betrifft diese Datenschutzerklärung ausschließlich www.lagomagogroup.com.

.

Update Oktober 2020

Logo LagomagoGroup

Feriendörfer Familie am Lago Maggiore

LAGOMAGOGROUP IST EINE MARKE VON MIRATOUR S.A. VIA BRERE 7 - CH-6598 TENERO